Endlich: Newsletter und neue Homepage

Wir sind wieder da! Nicht nur, dass wir eine große Demo organisiert hatten, wir haben auch endlich einen Newsletter und unsere Homepage neu gemacht.

Was heißt das für dich?

Auf unserer Homepage sind nun die Informationen geordneter und es ist die Anlaufstelle für Alles: Hier findest du Links zu Social Media, kannst dich am Newsletter anmelden, erfährst über anstehende Demos, kannst uns kontaktieren, kannst dir freie Demo-Bilder herunterladen und und und

Was fehlt noch?

    Newsletter:



      #AlleFür1Komma5

      Die heutige Demo war ein voller Erfolg und hat gezeigt, dass Krisen nicht gegeneinander auszuspielen sind.

      Über 1,5 Tausend Menschen demonstrierten für die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens und die Verkehrswende.

      Dabei sind wir 20 km über die Autobahn gefahren.

      Hier sind Eindrücke und Berichte. Wenn ihr auch noch etwas hinzuzusteuern habt, ladet es hoch:

      Externe Berichte:

      https://www.giessener-allgemeine.de/giessen/giessen-hunderte-radeln-fuers-klima-fridays-for-future-demo-90254513.html

      https://www.ffh.de/nachrichten/hessen/osthessen/265563-fridays-for-future-ruft-zum-klimastreik-auf.html

      https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/fridays-for-future-demos-auch-in-hessen-17254503.html

      https://www.hessenschau.de/tv-sendung/klimastreik—fahrraddemos-in-giessen-und-kassel,video-146626.html

      Das Ordnungsamt macht eine Einzelperson für Plakate für die Demo am Freitag verantwortlich

      Pressemitteilung 

      FFF-Gießen wird vom Ordnungsamt-Gießen mit Drohungen unter Druck gesetzt 

      Weil er inhaltlich und organisatorisch einzig für die Website von „Fridays for Future Gießen“ verantwortlich ist, droht das Ordnungsamt Gießen eine kostenpflichtige Ersatzvornahme und ein Bußgeld gegen einen Gießener Schüler zu erlassen.  

      Weiterlesen “Das Ordnungsamt macht eine Einzelperson für Plakate für die Demo am Freitag verantwortlich”